EUREKA- Ausschreibung für deutsch-israelische Forschungs- und Entwicklungsprojekte

EUREKA, das europäische Netzwerk für grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf dem Gebiet technologischer Forschungs- und Entwicklungsprojekte für zivile Zwecke, öffnet eine Ausschreibung für gemeinsame F&E- Projekte zwischen Israel und Deutschland.

Von den Antragstellern wird erwartet, dass sie marktreife Lösungen für Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren entwickeln, die über ein großes Marktpotenzial für Deutschland, Israel und Europa verfügen werden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert gemeinsam mit ISERD - der israelischen Abteilung für Zusammenarbeit mit der EU zum Rahmenprogramm - den Zugang zu öffentlichen Mitteln für gemeinsame Projekte.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der EUREKA-Seite.
Die Abgabefrist für die Ausschreibung endet am 29. November 2018.  

Quelle: EUREKA-Büro

Öffnet externen Link in neuem FensterLink